Chocnějovice

Ursprünglich der alte Junkersitz mit der Festung liegt etwa 6 km nördlich von Mnichovo Hradiště in Richtung Český Dub.

Chocnějovice entstand auf der Stelle, wo ursprünglich der alte Junkersitz mit der Festung war. Im Jahre 1696 wurde hier ein Herrenhof erbaut. Auf dem Friedhof hinter dem Dorf befindet sich die frühgotische St. Gallus-Kirche (kostel sv. Havla), die am Ende des 13. Jahrhunderts erbaut wurde. Im 18. Jahrhundert wurde sie im Barockstil umgebaut. Die Dominante der Kirche ist der prismatische Schalungsturm.

Durch die Umgebung des Dorfes erstrecken sich viele Fahrradwege, die ins Böhmische Paradies (Český ráj) führen. Im anliegenden Teil des Böhmischen Paradieses finden wir viele Natur- und historische Denkmäler. In der Nähe befinden sich die Burgruine Valečov, die Felsenburg Drábské světničky, die Felsenstadt Pschichraser Felsen (Příhrazské skály) und das vulkanische Gestein Káčov. In nordwestlicher Richtung ist ein attraktives, aber von Touristen noch nicht entdecktes Gebiet Roll (Ralsko). 

 
Chocnejovice

Chocnějovice 43, Mohelnice nad Jizerou, 294 13

Telefon:+420 326 787 136
E-Mail:ouchocnejovice@iol.cz
Web:www.obecchocnejovice.eud.cz

Počasí

oblačno
Samstag 27.11.Tag 2 / 6°CNacht -2 / 2°C
 
sněžení
Sonntag 28.11.Tag -1 / 3°CNacht -5 / -1°C
 
Montag 29.11.Tag / °CNacht / °C