Die Destination Mittelböhmen stellt sich in München vor

An der Messe F.RE.E. München nimmt die Mittelböhmische Tourismuszentrale bereits traditionell teil. Deutschland ist für die Region Mittelböhmen eine sehr bedeutende Destination. Es handelt sich um die stärkste Zielgruppe im Rahmen des Incoming.

Heuer kommt die Mittelböhmische Tourismuszentrale mit einem neuen Destinationslogo, der Marke „Königliches Mittelböhmen“, nach München und stellt es so zum allerersten Mal auf den ausländischen Märkten vor. Das spiegelt sich auch im Begleitprogramm auf der Messe und einem Teil des Tourismusangebots wider. 

Auch am Aktivtourismus Interessierte können sich mit den Möglichkeiten bekannt machen, wie man seine Freizeit in Mittelböhmen verbringen kann und am Stand aus den vielen Werbematerialien wählen. Zur Verfügung stehen eine neue Karte touristischer Ziele, eine Broschüre königlicher Orte in Mittelböhmen, eine Karte der Aussichtstürme sowie eine Karte der Brauereien, welche Touristen bei ihren Wanderungen besuchen können. Für aktivere Touristen stehen Fahrradkarten bereit, welche sie zu vielen historischen, kulturellen und religiösen Sehenswürdigkeiten führen können. Am Pult der Destination Mittelböhmen inspirieren können sich auch Golfspieler, welche hier ein Angebot von mehr als 20 Golfplätzen in der Region finden.

Neben sportlichen Aktivitäten finden Besucher auch Tipps für Unterkünfte in Mittelböhmen. Auch ein Angebot sogenannter Adelsunterkünfte im Umfeld luxuriöser böhmischer Schlösser, welches auch eine anspruchsvollere Klientel zufriedenstellt, steht bereit. Besucher, welche eher Entspannung in der Natur und am Land suchen, erfreut das Angebot ländlicher Unterkünfte und die Karte ausgewählter mittelböhmischer Camps.

Für Vertreter von Reisebüros stehen Tipps für Ausflüge zu den mittelböhmischen Burgen und Schlössern bereit, in denen bis heute die ursprünglichen Besitzer leben, aber auch andere Tipps für verlockende Tourismusziele in der näheren Umgebung Prags.

Im Rahmen der Exposition am Stand von CzechTourism, dessen Bestandteil die Präsentation Mittböhmens ist, tritt im Laufe der Messetage der bekannte tschechische Klarinettist Felix Slováček auf, in dessen Darbietung Sie sich zum Beispiel die beliebte Melodie aus dem Märchen Drei Haselnüsse für Aschenbrödel anhören können.

„Die Messe in München gehört zu den meistbesuchten Messen Deutschlands. Wir wollen am Aktivtourismus Interessierten Gründe bieten, zum Beispiel zum Golf spielen nach Mittelböhmen zu kommen, einen Fahrradausflug zu machen, in den schönen Räumlichkeiten eines der Hotels im Schlossstil oder in einem der Camps zu übernachten“, führt die Direktorin der Mittelböhmischen Tourismuszentrale Zuzana Vojtová aus.


Počasí

polojasno až zataženo
Freitag 12.8.Tag 24 / 28°CNacht 11 / 15°C
 
přeháňky
Samstag 13.8.Tag 24 / 28°CNacht 12 / 16°C
 
oblačno
Sonntag 14.8.Tag 26 / 30°CNacht 14 / 18°C