Stadt Velvary

Velvary gehört zu den Königsstädten, aber es ist nicht genau bekannt, wann es zu einer solchen erhoben wurde, da im Jahr 1482 das Archiv mit wertvollen historischen Urkunden durch ein Feuer zerstört wurde. Deshalb stellte König Vladislav II. der Stadt noch im selben Jahr neue Jagiellonen-Privilegien aus. Velvary ist seit seiner Gründung eine Stadt, die eng mit der landwirtschaftlichen und handwerklichen Produktion verbunden ist.

Velvary entstand an einer Stelle, an der eine alte Handelsroute entlangführte, und entwickelte sich aus einer mittelalterlichen Siedlung, die allmählich zu einem Marktdorf wurde. Die älteste schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1282, aber erst nach 1357 fiel die Siedlung an die königliche Krone und wahrscheinlich war es Karl IV., der Velvary zur Stadt erhob. Velvary war von Anfang an eine landwirtschaftliche Stadt und blieb es auch im 20. Jahrhundert. Von der ursprünglichen Stadtmauer mit mehreren Toren ist nur das Prager Tor erhalten. Weitere Wahrzeichen sind die Kirche der hl. Katharina, das Rathausgebäude und die Mariensäule. Der berühmteste Einheimische war der hier geborene Václav Klement, einer der Gründer des Automobilherstellers, der heute als ŠKODA AUTO bekannt ist.


Velvary

Počasí

polojasno až zataženo
Dienstag 9.11.Tag 8 / 12°CNacht 0 / 4°C
 
polojasno až zataženo
Mittwoch 10.11.Tag 8 / 12°CNacht 0 / 4°C
 
oblačno až zataženo
Donnerstag 11.11.Tag 4 / 8°CNacht 0 / 4°C