Der Goldene Steig des Böhmischen Paradieses

2. Tag – Abschnitt Mnichovo Hradiště – Libošovice ist 22 km lang. Abschnitt teilweise mit Stufen, Leitern, steinigen Wegen, steilen Auf- und Abstiegen. Ab Srbsko weniger anstrengend.

Steckenverlauf:
MNICHOVO HRADIŠTĚ – Zásadka – Burg Valečov – Felsenburg Drábské světničky – Aussicht Krásná vyhlídka – Příhrazy – Srbsko – Burg Kost – LIBOŠOVICE

Schwierigkeitsgrad dieses Abschnitts:Abschnitt teilweise mit Stufen, Leitern, steinigen Wegen, steilen Auf- und Abstiegen. Ab Srbsko weniger anstrengend.

Streckenbeschreibung:

Aus Mnichovo Hradiště folgen wir wiederum dem roten Wanderzeichen nach Zásadka und weiter zur Burgruine Valečov. Hinter der Felsenburg sind Wohnhöhlen (Höhlenwohnungen) zu erblicken, die ursprünglich wohl hussitischen Truppen als Überwinterungsquartier dienten und anschließend bis zum Ende des 19. Jahrhundert hinein bewohnt waren. Nach dem Aufstieg zum Plateau Hrada erblicken wir rechter Hand die Reste des Gehöfts Píčův statek – ein Steintor und die aus Sandstein errichteten Wände und Grundmauern der einzelnen Gebäude. Links befindet sich eine Abzweigung zur Burgruine Klamorna – einer der früheren Felsenburg in dieser Gegend.

Nach nur einem Kilometer sind wir bei einer weiteren Felsenburg – Drábské světničky angelangt (frei zugänglich). Von der ehemaligen holzgezimmerten Burg blieben lediglich die in den Fels gehauenen Wohnräume und Balkentaschen (Vertiefungen der Balkenauflagen) übrig. Hochwertiger Sandstein wurde im 19. und 20. Jahrhundert in mehreren Steinbrüchen gebrochen. Von hier geht es durch den Kalten Gang – Studený průchod und über die Schöne Aussicht – Krásná vyhlídka und durch die Felsenstadt Příhrazské skaly zum Weiler Srbsko und zur Wegkreuzung U Pomníků weiter. Beim Bau der Straße wurde das Denkmal, das an den österreichisch-preußischen Krieg von 1866 und die in der Umgebung geschlagenen Schlachten erinnert, hier her versetzt.
Unser weiteres Ziel ist die nur etwa einen Kilometer entfernte Burg Kost. Von hier geht es durch das malerische Tal Prokopské údolí zum Dorf Libošovice, wo wir wieder übernachten können.

Alternativer Ausflug: Aus Libošovice können wir einen kurzen Ausflug nach Vesec (Denkmaldorf, Drehort zahlreicher Filme und Märchen) und ins Städtchen Sobotka unternehmen (Denkmalzone, Schlösschen Humprecht, Gehöft Šolcův statek).


Mnichovo Hradiste

Počasí

oblačno
Montag 29.11.Tag 0 / 4°CNacht -3 / 1°C
 
dešť se sněhem
Dienstag 30.11.Tag 1 / 5°CNacht -3 / 1°C
 
oblačno až zataženo
Mittwoch 1.12.Tag 5 / 9°CNacht 1 / 5°C