Die nicht große Gemeinde 9 km südöstlich von Mnichovo Hradiště mit langer Geschichte – im Abhang gegenüber der Kirche sind bis heute die Überreste von Gräben und Wällen der ursprünglichen Festung erkennbar.

Seit dem Ende des 14. Jahrhunderts, als Solec gegründet wurde, stellt die gotische Mariä-Himmelsfahrt-Kirche (kostel Nanebevzetí Panny Marie) die Dominante des Dorfes dar. Zu den wertvollsten Artefakten der Kirche gehören das gotische Presbyterium (mit Kreuzgewölbe und Sedilien) und ein reich profiliertes Portal aus dem 17. Jahrhundert an der Südwand; neulich wurden bei den Renovierungsarbeiten Fragmente einer Renaissancefassade mit Sgrafitti bloßgelegt.  

 
Knezmost

Solec 1, Kněžmost, 294 02

Počasí

polojasno až zataženo
Mittwoch 10.8.Tag 24 / 28°CNacht 9 / 13°C
 
polojasno až zataženo
Donnerstag 11.8.Tag 24 / 28°CNacht 10 / 14°C
 
polojasno až zataženo
Freitag 12.8.Tag 23 / 27°CNacht 10 / 14°C