Die Gemeinde mit der wunderschönen Mariä-Himmelfahrt-Kirche (kostel Nanebevzetí Panny Marie) finden Sie 14 km von Mladá Boleslav entfernt. Sie liegt in einer Seehöhe von 311 m ü.M. Das Gebiet gehört zum Schutzgebiet der natürlichen Wasserakkumulation Nordböhmische Kreide (CHOPAV Severočeská křída). Das Verwaltungsgebiet hat eine Fläche von 1522 ha und wird von 5 Teilen gebildet, und zwar von den Dörfern Doubravice, Katusice, Spikaly, Trnová und Valovice.

Die erste schriftliche Erwähnung der Gemeinde stammt aus dem Jahre 1352. Auf dem Hauptplatz steht die Mariä-Himmelfahrt-Kirche. Bereits im 14. Jahrhundert stand hier eine Pfarrkirche, die im 16. Jahrhundert im spätgotischen Stil wiedererbaut wurde. In der Zeit der Gegenreformation kam es zu einem barocken Umbau. Nachdem sie infolge eines Blitzschlags im J. 1847 ausbrannte, bauten sie die Gemeindebürger im J. 1853 wieder, diesmal in damals modernem neugotischem Stil.

Vereine

Damenklub

Feuerwehr

Jägerverein

 
Mlada Boleslav

nám. Budovatelů 4, Katusice, 294 25

Telefon:+420 326 394 312
Fax:+420 326 394 312
E-Mail:urad@obec-katusice.cz
ulmanova@obec-katusice.cz
Web:www.obec-katusice.cz

Počasí

přeháňky
Donnerstag 2.12.Tag 4 / 8°CNacht 2 / 6°C
 
polojasno až zataženo
Freitag 3.12.Tag 0 / 4°CNacht -5 / -1°C
 
dešť se sněhem
Samstag 4.12.Tag 0 / 4°CNacht -6 / -2°C