Die Druckerei Karmel in Mladá Boleslav

Das Gebäude der Druckerei der Böhmischen Brüder befindet sich in der Altstadt von Mladá Boleslav und trägt die Nummer 77.

Am Ende des 15. Jahrhunderts siedelten sich in Mladá Boleslav Angehörige der neuen Religion der Böhmischen Brüder an. Diese neue Religion wurde hier durch die damaligen Eigentümer, die Familie Tovačovský aus Cimburk und später auch durch die Krajířové aus Krajk unterstützt. Die Familie Tovačovský widmete den Böhmischen Brüdern eine Ruine des Minoritenklosters und diese bauten hier ihr eigenes Gemeindehaus einschließlich einer später gegründeten Druckerei. Dieses Areal benannten Sie nach dem biblischen Berg Karmel und wirkten hier bis 1624. Dadurch wurde Mladá Boleslav zu einem der bedeutendsten Zentren der Böhmischen Brüder.

Zur Verbreitung ihres Glaubens bedienten sie sich der damaligen Neuheit, des Buchdrucks. Zunächst nutzten sie Druckereien in anderen Städten. Nach der Ankunft von Nicolaus Claudianus, der eine Druckerwerkstatt in diesem Areal gründete, wurden alle Schriften auf der Karmel gedruckt. Infolge der Kriegsereignisse wurde die Druckerei geschlossen, während der Jahrtausendwende wurden hier Druckutensilien und Literatur der Böhmischen Brüder gefunden.

Gegenwärtig ist das Gebäude der ehemaligen Druckerei, die sich in der Straße (Nr. 77) befindet, ein Privatobjekt.


Mlada Boleslav

Na Karmeli 77, Mladá Boleslav, 293 01

Počasí

oblačno
Sonntag 2.1.Tag 7 / 11°CNacht 2 / 6°C
 
přeháňky
Montag 3.1.Tag 8 / 12°CNacht 6 / 10°C
 
občasný déšť
Dienstag 4.1.Tag 8 / 12°CNacht 4 / 8°C